Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Perfekte Verhältnisse auf der ganzen Tour. Ein grosser Spalt in der Nordwand des Mont Blanc du Tacul und eine Serac-Zone am Mont Maudit sind die Schlüsselstellen. Beide Können mit etwas Kletterei an steilem Schnee überwunden werden. Der Mont Maudit muss zurzeit praktisch via Gipfel überstiegen werden, da ein grosser Spalt den Zugang zum Col du Mont Maudit versperrt. Die Mur de la Brenva geht problemlos in griffigem Schnee oder Eis. Oberhalb der Mur kann man mit Skis gut bis zum Gipfel.
Abfahrt via Nordwand, Corridor, Grand Mulets, Jonction gut eingeschneit. Jonction geht noch, gut, könnte aber bald etwas mühsam werden. Skis am Ende nur etwa 300 m bis zur Station Plan de l'Aguille getragen.
Die grossen Nassschneerutsche scheinen unten zu sein. Einzelne kleinere können gelegentlich nachkommen. V.a. bei der Traverse zwischen Jonction und Station Plan de l'Aguille
Bleibt noch ein paar Tage gut. Könnte in 1-2 Wochen mit den Skis nicht mehr geniessbar sein.
Frühstück in der Cosmique Hütte um 1:00 Uhr oder 3:00 Uhr möglich. Vorher und nachher ist die Türe zum Esssaal verschlossen. Wer zu einer anderen Zeit losgehen möchte, muss sein Frühstück selber mitnehmen. Die Tour hat am 08.06.14 stattgefunden Details und mehr Bilder zur Tour findet man unter: http://j-sp.blogspot.ch/
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 11.06.2014, 08:31Aufrufe: 5032 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Mont Blanc (4808m)

Aiguille du Midi über Cols du Tacul und Col Maudit - Gipfel - Abfahrt Nordflanke

Alle Routendetails ansehen

Skitour

S

1800 hm

8.0 h

Karte