Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 04.10.2014

Breithorn (4164m): Triftjigrat

HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Die Verhältnisse sind derart gut, dass sich der Triftigrat momentan als Tagestour durchführen lässt. Die beiden grossen Spalten bei ca. 3300 m rechts des Triftigrates sind durch solide Brücken gedeckt, so dass seilfreies Gehen bis zum zerschrundeten Bereich unterhalb des Triftiplateaus vertretbar ist. Wir sind exakt der Linienführung aus Daniel Silbernagels Topoführer Walliser Alpen gefolgt, dabei ab Triftisattel fast durchgehend guter Trittschnee, wenn teilweise auch bereits etwas hart. Einzig am Triftiplateau - wie schon im letzten Eintrag zur Tour vom 1.10. knietiefes Einsinken. Oberhalb des Bergschrundes auf ca. 3800 m ist die Schneeauflage teils etwas dünn, daher 2 x mit Schrauben zwischengesichert. Fels mit Kletterstellen 3a fanden wir nicht, entweder weil überschneit oder wir auf falscher Fährte... Das was an Fels vorhanden ist eignet sich aber um mit Friends 0,5 - 1 zwischenzusichern, da auch dort die Firnauflage manchmal etwas dünn ist. Die Wand hat keine Sonne mehr, dh. die Verhältnisse werden sich bis zum nächsten grösseren Schneefall nicht mehr ändern. Bis zum nächsten grösseren Niederschlag (max. 10 mm im Raum Zermatt, persönliche Einschätzung) bleibt die Route in diesem Zustand, danach ist fertig.
siehe Verhältnisse
Eine Planung für Sonntag erschien zu riskant, Niederschlag hin oder her, bereits tiefe Bewölkung macht die Tour in Bezug auf Orientierung ambitioniert & riskant (im Nachhinein betrachtet zeigte sich aber mal wieder der Unterschied zwischen Wettervorhersage und Prognose - letztere war grosser Unsinn). Mit der ersten Bahn um 8:00 von Zermatt bis Trockener Steg (30 min) und der letzten Bahn ab Klein Matterhorn um 16:30 nach Zermatt bleibt ein Zeitfenster von 8 h, welches aufgrund des kurzen Abstiegs (45 min Breithorn - Klein Matterhorn) eine Tagestourplanung erlaubte. Dank (!) des schlechten Sommers ist diese Tour z.Zt. so machbar, auf tageszeitliche Erwärmung muss nicht geachtet werden. Dank an Marcus für das Vertrauen in die Tourenplanung!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 05.10.2014, 13:13Aufrufe: 3672 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Breithorn (4164m)

Triftjigrat

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

S

1350 hm

6.0 h

Karte