Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
Hauptziel erreicht
ca. 5-10 cm Neuschnee von gestern, darunter noch mal 20-30 cm vom Donnerstag. Es ist eher Schneemann-Bau-Schnee als Pulver und hockt gut zusammen. Unter 1700m alles gut verbunden, der 2er ist gerechtfertigt. Ab 1800m tritt darunter zunehmend harte Schicht zutage, zu der eine schlechte Verbindung besteht. Vorsicht wäre geboten, wenn der Berg noch höher wäre!
Wenn es heute nacht nicht zu kalt wird, also keinen Deckel gibt, auch morgen noch mal gut.
Komplett neu gespurt, 2 Abfahrtsspuren in Resten vom Freitag vorhanden. Gegen 13:00 am Parkplatz 2. Tourengeher getroffen, der so aussah als ob er zum Gipfel wollte.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 05.04.2015, 18:50Aufrufe: 2136 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
Kartenmaterial Umgebung
Kartenmaterial Ergänzend:

ÖK50 Nr. 1224: Hohenems; Kompass 2: Bregenzerwald, Westallgäu: 1:50000 ,ÖK50 Nr. 1224: Hohenems; Kompass 2: Bregenzerwald, Westallgäu: 1:50000

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Winterstaude (1877m)

Vom Parkplatz Schetteregg ostwärts ausholend über die Obere Falzalpe, Bühlenalpe in südwestlicher Richtung zum Gipfel

Karte