Menu öffnen Profil öffnen
SchneeschuhtourGuter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
11° C am Pass um 06:30. Schneedecke war fest aber erst oberhalb von der Iswändli gut gefroren. Eine kurze Tragstrecke im Aufstieg (und 1x abschnallen bei der Abfahrt wieder). Ab ca. 2.900 M. etwas windig mit gelegentlichen starken Böen. Skidepot um 9:30 Uhr erreicht, dann mit Steigeisen am Grat zum Gipfel. Ketten sind frei, Strecke war aufgrund der vielen Menschen im Auf- und Abstieg (Stau!) und gelegentliche Böen gefühlt etwas heikel, OK aber wenn man schwindelfrei ist. Um 12:00 Uhr war der Schnee oben aufgeweicht und sehr gut bis zur Iswändli. Danach bis unten sulzig (verständlich bei knapp 15+° am Pass!). Wunderschöner Tag, erst ganz zum Schluss zogen leichte Wolken ein.
Heute schneit es wieder stark, was die aperen Stellen in der Iswändli sicher gut tut, bedeckt evtl. den einen oder anderen Stein nur oberflächlich und nicht ausreichend. Vorsicht an kritischen Steilstellen geboten, wenn Belag und Kanten Dir wichtig sind.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 15.05.2015, 12:38Aufrufe: 3999 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Clariden (3267m)

Normalroute vom Klausenpass

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte