Menu öffnen Profil öffnen
SchneeschuhtourGuter Eintrag
4 Personen
Hauptziel erreicht
Wettermässig top Verhältnisse am Morgen. Die Gipfel waren Wolkenfrei - mit Sicht auf ein Nebelmeer.Der teilweise bis auf 2400 aufsteigende Nebel hat die Tour nicht gestört. Start mit etwas steiler Spuranlage - sonst aber praktische Routenwahl (habe im unteren Bereich die zweite etwas flachere "kleine" Spur gewählt.. Die Unterlage war griffig. Heute keine Tragpassage unterhalb Iswändli. Iswändli ebenfalls unproblematisch. Spuranlage ist in diesem Bereich top.Schnee zunehmend härter. Fussaufstieg trotz dem relativen Grossandrang sehr gut gegangen, kamen gut anneinder vorbei. Ketten liegen frei, Schnee war teilweise hart gefroren. Im steilen Zwischenstück guter Trittschnee.
Abfahrt zuoberst tragender feiner Sulz, dann im unteren Teil des Gletschers,oberste Schicht teilweise eingebrochen. Mit weiten Schwüngen drehbar. Unterhalb Iiswändli gut drehbarer Sulzschnee. Unterhalb 2400 wieder schwieriger, da "klebrige, rupfige" Oberfläche, hat dort hineingeregnet. Auch hier mit weiten Schwüngen drehbar. Heute keine Steinkontakte gehabt.
Im Moment noch sehr gute Verhältnisse. 1-2 kalte Nächte und dann ist auch der Schnee wieder super.
Heute ideales Timing: Start um 5.30 - auf dem Gipfel um 11.30 Abfahrt - ab 12.30 Harscheisen von 2400 bis nach 1 Spitzkehre oberhalb Isswändli hilfreich. Steigeisen und Pickel für Gipfel ebenfalls "ein Muss" heute.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 18.05.2015, 22:31Aufrufe: 3543 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Clariden (3267m)

Normalroute vom Klausenpass

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte