Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 22.06.2015

Breithorn (4164m): Triftjigrat

HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Zustieg über Gletscher ok. Insgesamt mehrheitlich Hartschneeverhältnisse, gut mit den Frontzacken gehbar aber keine "Treppenstufen".
Wir gingen unterhalb des Triftjiplateaus rechts um den Fels herum, ist etwas steiler aber gut machbar. Bergschrund war etwas sportlich (2m), haben aber auch nicht nach dem perfekten Übergang gesucht.
Mehrheitlich ohne Seil gegangen, ausser das Triftjiplateau (viele Löcher), Bergschrundübergang und 20m im mixed Gelände, da dort vereist. Das Gipfeleisfeld hatte wiederum recht tiefen Schnee. Abstieg problemlos über Normalweg-Autobahn. Dort erstaunlich wenig los.
Wird mit Erwärmung vermutlich nicht besser werden, aber sicher noch eine Weile machbar.
Es empfiehlt sich die Stangen/ Rohre unterhalb der Gandegghütte nicht zum Festhalten zu nutzen, dafür sind sie wohl nicht da (heute früh verpennt getestet und unfreiwilligen Abflug gemacht, danach wenigstens wach;-).
Merci an Martijn für die prima Tour, gerne wieder ein Mal.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 22.06.2015, 20:24Aufrufe: 5852 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Breithorn (4164m)

Triftjigrat

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

S

1350 hm

6.0 h

Karte