Menu öffnen Profil öffnen
Klettersteig
1 Person
Hauptziel erreicht
Wegfindung dank hervorragender Spuranlage (wohl vom Samstag mit sehr guter Routenkentnnis) problemlos. Ab Stütze II durchgehend Schnee. Mit Beginn Stopselzieherklettersteig Steigeisen unerlässlich, da Fels häufig vereist. Seilsicherungen fast vollständig freiliegend. Am Sonntag Morgen erweckten Schneedecke/Firnfelder in den Rinnen wegen relativ warmer Temperaturen einen zweifelhaften Eindruck, sehr brüchig, teilweise regelrechtes "crushed-ice" wie Treibsand. An den ungesicherten Stellen für Sologänger unangenehm. Im restlichen Bereich genussvoller Firn-/ Kombinierter Anstieg
Wenn es nicht zu warm bleibt es bis zum nächsten großen Schneefall gut.
Sowohl Wiener-Neustädter-Hütte, als auch Münchner-Haus geschlossen und tatsächlich (wie auf der Homepage auch beschrieben) keinerlei Winterraum oder Unterstand.
Letzte Änderung: 27.10.2015, 16:16Aufrufe: 2164 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend:
Bayr. Landesver. Amt: Nr. 8531/8631 und 8532/8632 (1:25000); Kompass 5: Wettersteingebirge, M:1:50000; AV-Karte 4/2 Wetterstein- u. Mieminger Gebirge / Mitte, M: 1:25000

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Zugspitze (2962m)

Ehrwald - Wiener-Neustädter Hütte ÖTK - Stopselzieher

Alle Routendetails ansehen

Klettersteig


1734 hm

4.5 h

Karte