Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Es gibt ja nicht gerade allzuviele Möglichkeiten für Skitourenfahrer derzeit, eigentlich nur die Gletscherskigebiete... Les Diablerets ist eines davon, und für mich in einigermassen vernünftiger Fahrzeit erreichbar. Ausserdem eine ganz tolle Landschaft mit tollen Gipfeln, also los. Die Tour ist zwar kurz, aber keineswegs harmlos, speziell jetzt nicht. Bei der Schlüsselstelle herrscht absolutes Sturzverbot, und kurz danach kommt eine kurze Traverse über einer offenen Randspalte. Ich war hier sehr froh um die Steigeisen. Von da an problemlos zum Gipfel, ausser kurz vor demselben, da hat es einige offene Spalten. Leider waren inzwischen Wolken aufgezogen, sodass mir das sicher brillante Gipfelpanorama grösstenteils verborgen blieb. Abfahrt den Umständen entsprechend gut, ausser einem kurzen Schreckmoment, als ich plötzlich neben einem kleinen, offenen Loch vorbeifuhr. Ich hatte trotz vorsichtiger Fahrweise keinerlei Anzeichen gesehen... Wiederaufstieg zum Dome problemlos, dank Steigeisen, und dann schöne Abfahrt auf der Piste.
Nix. Hat ja kaum Schnee. Gefährlich sind die Spalten...
Bleibt für diese Schönwetterperiode eine lohnende und landschaftlich tolle Sache.
Auf diesem Weg ganz herzlichen Dank an Mike Fries, der mir (ich war hier heute zum ersten Mal) super Ratschläge gab, insbesondere betreffend Steigeisen und Randspalte. Hat sich alles bewahrheitet.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 09.11.2015, 17:57Aufrufe: 3436 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Les Diablerets (3210m)

Glacier des Diablerets

Karte