Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
4 Personen
Hauptziel erreicht
Der Westwind hat fast alles verblasen. In den Mulden viel Triebschnee. Einige Hänge waren gesprengt wegen dem Naheliegenden Skigebiet in Süd/Ost Exposition. Schwachschicht etwa bei 20cm. Sehr eindrückliches Schneeprofil.
Aufstieg daher im Schneearmen Teil der NO Flanke unter dem Grat zwischen den Felsen und Geröll durch. Wummgeräusch im Aufstieg auf etwa 2800m.
Abfahrt dann auf feinstem gepressten Pulver im unverspurten Hang, herrlich tragend. Letzer Eintrag im Gipfelbuch 14 Tage her. Sind einzeln gefahren, und alles hat gehalten. Kurze Passage >30° ganz am Schluss.
Braucht weniger Wind und mehr Schnee. Kommt aber ab morgen, von daher bald wieder gut.
Fotos gibts leider nicht von dieser tollen Tour in dem wenigen Schnee, und dann noch alles unverspurt. (Foto und Natel vergessen...) Danke an Kaspar :)
Letzte Änderung: 06.02.2016, 17:29Aufrufe: 1677 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Augstbordhorn (2971m)

Von Bergstation Ronalplift

Karte