Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 14.03.2016

Mont Blanc (4808m): Chamonix - Mont Blanc

SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Top Verhälnisse am ganzen Berg. Gletscher sind sehr gut eingeschneit und es gab beste Abfahrtsverhältnisse, wie sie nicht allzu oft anzutreffen sind. Übergang Jonction (Gletscherbruch) problemlos, tief eingeschneit. Im Petit Plateau liegt eine große Lawine herunten und der nächste Eisturm wartet schon. Bosses Grat bis auf eine Stelle bestens gangbar. Diese hat es allerdings in sich. Auf 4600 m kommt man zu einer riesen Querspalte, die den Grat unterbricht. Hier heißt es reinsteigen in die Spalte und kurz rauspickeln (ca. 2,5 m 80°). Oder man quert ziemlich weit links in die Nordflanke und umgeht diese Spalte, was aber aufgrund des Tiefschnees und des eisigen Höhenwinds zu zeitaufwendig erschien. Am Vortag waren 3 Franzosen über Voi Royale am Gipfel, diese haben eine perfekte Spur durch den Bosses Gletscher gelegt. Leider war die Spur dann ab 3500 m verblasen, sodass eigenes "Kneten" gefragt war.
Bleibt so. Achtung bei Windstärke "moderat" und den tiefen Temperaturen (-15 auf 4000 m) wird das ganze gleich zum grenzwertigen Unternehmen. Abfahrt bis Chamonix derzeit bis auf die letzten 200 Hm problemlos und mit besten Pulver garniert.
Winterraunm ist die ganze Hütte. Aber weder Gas noch Kocher, Töpfe etc. vorhanden. Dafür 100 Decken zum Schlafen. Bin von Chamonix zu Fuß zur Hütte, da Bahn am Sonntag vormittag heillos überfüllt war und ewige Wartezeiten angesagt waren (Platzkarten).
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 15.03.2016, 09:43Aufrufe: 7433 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Mont Blanc (4808m)

Chamonix - Mont Blanc

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS +

3800 hm

11.0 h

Karte