Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Sehr gute Verhältnisse im Aufstieg. Gute Spur bis zur Kastellücke in gutem, tragfähigen Schnee. Gut ausgetretene Spur in der heiklen Querung nach der Kastellücke. Gipfelgrat war noch ohne Steigeisen und Pickel zu machen. Richtigen Trittschnee gab es aber nicht mehr und mit Steigeisen ist es definitiv angenehmer. Wir sind über den Basòdino-Gletscher zur Hütte abgefahren - 750 hm Pulvertraum. Allein dafür hat es sich gelohnt.
Wird wohl leider eher schlechter. Die Sonne ist sehr aggressiv und nach dem Wochenende wird es wohl keine freien Lines mehr geben.
Die Basòdino-Hütte ist sehr empfehlenswert. Sehr netter Hüttenwirt, sehr gutes Essen und - es gibt warmes Wasser :-)
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 20.03.2016, 20:05Aufrufe: 1548 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Basodino (3272m)

Zustieg über Kastellücke

Karte