Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 16.05.2016

Breithorn (4164m): Triftjigrat

HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Aufstieg über Normalroute, Abfahrt über Triftjigrat.
Allgemein recht gut, wenn auch nicht komplett fahrbar. Vom Gipfel auf dem hängegletscher harter Schnee, je weiter östlich desto eisiger. Neben dem hängegletscher gibts eine 15m blankeis stelle. Entweder mit abalakov abseilen, oder 5m übers blankeis ca 45grad nach rechts zu abseilschlinge in den Gratfelsen. Nach 15-20m wird's dann pulvrig. Nun 30m nach Westen queren ins große couloir. Ski wieder an ziehen. Couloir großteils Pulver. Auf dem Plateau nach dem bergschrund kurz heimtückischer Deckel. Grat selbst in kompaktem Pulver , keine Probleme mit spalten. Der große Schlusshang oben recht steinig , dann top Pulver und unten leichter Deckel. Sulzig weiter zum triftjigletscher und 45 min Gegenanstieg zu den Pisten. Richtung furi 15min tragen.
Keine
Bleibt gut, blankeisstelle wird vielleicht noch eingeschneit.
Lohnender öv Eintäger ab Zürich
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 16.05.2016, 19:55Aufrufe: 4380 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Breithorn (4164m)

Triftjigrat

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

S

1350 hm

6.0 h

Karte