Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Perfekte Verhältnisse. Der Neuschnee vom Sonntag/Montag wurde auf der Italienerseite rasch weggeputzt. Aufstieg bis zum Italienergipfel ohne Steigeisen. Grat zum Schweizergipfel griffiger Firn, sowie in der oberen Flanke im Abstieg des Hörnligrats. Ab und zu schimmert etwas Eis unter den Tritten hervor, aber da diese so gross ausgetreten wurden kein weiteres Problem
Hörnligrat erstaunlich weit hinunter rutschiger Neuschnee(ca 4100m). Danach meist trocken.
Bleibt gut. Kleinere Neuschneemengen werden keine grösseren Probleme bereiten und schnell wegschmelzen.
Anstatt Schneeschmelzen in der Rifugio Carell haben wir Wasser von der Oriondé mitgenommen. Es bestünde auch die Möglichkeit, Wasser beim Sasso del Zucchero (ca. 3319) an einer Schmelzwasserquelle aufzufüllen (jedenfalls nachmittags um 4 Uhr). Das Rifugio Carell war gut besucht (ca. 70 Personen), aber mit freundlich Fragen konnten wir auch abends um 6 noch einen Schlafplatz bekommen. Vielen Dank an alle, dass es so gemütlich und rücksichtsvoll zugegangen war. Tagwach der Führer war um 4:30. Wir legten etwas davor los und hatten dadurch eine ziemlich einsame Besteigung. Lohnt sich aber nur, wenn man genug schnell ist, und von den Führern nicht eingeholt wird. Überholenlassen ist dann natürlich Pflicht. Das Matterhorn war zufälligerweise der letzte Gipfel unseres Projekts (zusammen mit meiner Mutter, welche dieses Jahr den 60. feiern konnte), alle schweizer 4000er im 2016 zu besteigen. Super schöne Touren und Grüsse an alle die mitgekommen sind (Gregi, Marius, Ruedi, Christian, Julia und noch viele mehr) sowie an alle die wir unterwegs getroffen haben. Gipfelbuch Challenge 2016
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 07.09.2016, 18:34Aufrufe: 6804 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Matterhorn (4478m)

Überschreitung: Aufstieg Liongrat (SW-Grat oder Italienergrat), Hörnligrat im Abstieg

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

ZS +

1930 hm

10.0 h

Karte