Menu öffnen Profil öffnen
WanderungGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Die Route war relativ feucht, sodass erdige Passagen recht unangenehm glitschig waren. Auch die Nagelfluhpassagen waren z.T. wasserüberströmt. Entsprechend war die Begehung der Route stellenweise recht heikel.
Bei der Nordorientierung braucht es ein paar warme Tage bis alles wieder schön trocken ist.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 24.09.2016, 10:12Aufrufe: 2394 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rigi Kulm (1798m)

Über d'Arschbaggä (NW-Rippe)

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

800 hm

3.0 h

Karte