Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 03.01.2017

Pizol (2844m): Ab Pizolhütte

SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Traumhaft! Super Wetter und 10-20cm Pulver auf harter Unterlage. Allerdings sieht man damit die Steine nicht mehr gut...
Im Gipfelhang kaum Steine, dafür ein wenig Winddeckel und "anhängliche" Kruste im teils rupigen Untergrund, aber trotzdem gut zu fahren. Gegen Wildsee dann abwechselnd Pulver und hart. Wildseefurgel runter gegen Valplona schöner Pulver, etwas heikel wegen Steinen. Sind dann vom Twärchamm links haltend über Rinderläger nach Chalchofen abgefahren. Hier war der Pulver am besten (und die Unterlage weniger ruppig), dafür noch heikler wegen Steinen, aber weitgehend ok mit etwas Voraussicht und Vorsicht...
Sind mit Pickel, Steigeisen und einer Daisy-Chaine (alles nicht unbedingt nötig, aber angenehm...; Steigeisen kann man jedoch gut zuhause lassen) an den Drahtseilen auf den Gipfel. Es ist nun also gespurt und die Drahtseile sind aus dem Schnee befreit (bis auf wenige Meter (siehe Foto). Das dürfte sich aber schnell wieder ändern mit dem angesagten Schneefall morgen.
Keine. Allerdings war die Neuschneemenge teilweise eher 15-20cm (statt 10cm wie vom SLF gestern prognostiziert).
Ab morgen kommt noch mehr Schnee mit viel Wind. Dann ist die Lawinensituation neu zu beurteilen. Und man wird die Steine noch weniger gut sehen (aber vielleicht auch nicht mehr spüren)...
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 04.01.2017, 16:00Aufrufe: 5826 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Pizol (2844m)

Ab Pizolhütte

Alle Routendetails ansehen

Skitour

700 hm

2.5 h

Karte