Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Start um 10:45 bei -10°C und (noch) Sonnenschein; später Hochnebel.
Bis zur Klinik ist die Strasse weiss geräumt und angenehm zu Gehen. Ab hier gute Spur bis zum Gäbrisseeli, auf der auch gut ohne Schneeschuhe gegangen werden kann. Bis zum Oberen Gäbris dann weiss geräumt. Weiterweg zum eigentlichen Gipfel durch teils knietiefen Pulverschnee…
Hübsche Winterwanderung mit Einkehrmöglichkeiten; sowohl am Unteren- wie auch am Oberen Gäbris. (Je nach Ruhetag?!). Auch könnte dann mit einem (selbst mitgeführten) Schlitten auf der weiss geräumten Strasse, über den Schwäbrig, abgefahren werden.
Da ich kürzlich an einer Schulter operiert wurde und Touren mit Stöcken für ein paar Wochen tabu sind, habe ich mir einen leicht erreichbaren Gipfel ausgesucht… Und die Tour genossen.
Auf dem eigentlichen Gipfel kaum Aussicht, da im Wald.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 21.01.2017, 16:26Aufrufe: 1643 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gäbris (1251m)

ab Gais (via Gäbrisseeli)

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 2

335 hm

3.0 h

Karte