Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 27.03.2017

Gross Grünhorn (4044m): Südwestflanke

SkitourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Bruchharsch
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Gipfel wurde vermutlich am Vortag gespurt. Die Spur im Gletscherabbruch ist sehr gut angelegt und der Abbruch sicher begehbar. Der Schnee ist wechselhaft, von Pulver über Bruchharsch bis Hartschnee.
Der Felsgrat ist ebenfalls gut begehbar. Unten verläuft der Fussaufstieg teils im Trittschnee westlich des Grates, ab ca 3900 dann mehrheitlich auf dem Grat im meist schneefreien Fels. Danke an die Spurer
Fieschersattel scheint unten viel Triebschnee und im obersten Teil sehr wenig Schnee zu haben (Einschätzung aus der Ferne). Wahrscheinlich anspruchsvoll zu begehen. Spur endet weit unterhalb des Sattels.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 28.03.2017, 13:17Aufrufe: 4049 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gross Grünhorn (4044m)

Südwestflanke

Karte