Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
5 Personen
Hauptziel erreicht
machbar
Bruchharsch
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Für die normale Route über die Grapplialp schon nicht mehr genügend Schnee. Deshalb auf der STrasse weitergefahren über Sulzboden bis ca. 1200 (zT eisig). Dann aber genügend Schnee und via Sulz auf die RAutialp. Fast alles gespurt, zT tiefer Neuschnee oder nicht-tragender Deckel.
Abfahrt mässig, oben Bruchharst, unten dann weich. Wunderschöne Aussicht und einsam, Abfahrtsgenuss hielt sich in Grenzen.
Mit 4WD kann schon bis p1323 gefahren werden. Schnee hält wohl noch einige Tage.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 30.04.2017, 18:47Aufrufe: 2709 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Rautispitz (2283m)

Obersee-Grapplialp-Grapplistafel-Tritt-Rautisalp-Sattel-Gipfel

Karte