Menu öffnen Profil öffnen
SchneeschuhtourGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Tourenbeginn um 09:15 Uhr bei 2°C, während sich unteres Großes Walsertal noch in Nebel mit -5°C befand. Tagsüber dann Erwärmung in der Sonne. Im Gipfelbereich dann über +10°C. Im Aufstieg trug der Schneeoberflächen-Deckel bis zum Zafernmaisäß. Für den Abstieg war es dann schon fast zu sulzig. An der für SS kritischen Hangstelle nach dem ersten Drittel oberhalb vom Furkla schnallte ich kurzzeitig die SS ab, da die Oberfläche schon zu weich und rutschig war. Ab Furkla konnte man es dann allerdings gut abwärts rutschen lassen bis zur Bärenalpe.
Wenigstens 2 Tage alte, 3 kleine Gleitschneeabgänge auf dem Güterweg und diverse an linker Seite des Südhangs im oberen Bereich unterhalb des Gipfels.
Schöne Halbtages-Route, die von Skitourengänger wohl gern angegangen wird. Sie ist sonnig, unsteil, und bietet Südhänge zum Abfahren. Allerdings können Gleitschneerutsche den Güterweg zum Zafernmaisäß treffen und an der breiten Südseite unterhalb des Gipfels abgehen, so daß man den Südhang bei entsprechender Situation erst weiter rechts ab dem Wegweiser Zafernmaisäß vor der Bären-Alpe im Linksbogen an den lichten Bäumchen links vorbei umgeht und so zur Kapelle am Furkla aufsteigt.
Die Parkierungsmöglichkeiten sind am Ausgangspunkt knapp. Im Aufstieg hat man vom Anfang des Güterwegs schöne Aussichten zu den weißen Naturschneefassaden im Skigebiet von Faschina. Am Gipfel 7 Skitüerler angetroffen. Kurz nach mir kamen die gleichen 4 Skitourengänger an wie gestern am Klippern.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 25.12.2017, 23:38Aufrufe: 1877 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
Kartenmaterial Ergänzend:
ÖK50 NL 32-02-24: Hohenems, M: 1:50000; Kompass 2: Bregenzerwald, Westallgäu, M: 1:50000

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Zafernhorn (2107m)

Stutztobel-Tunnel – Obere Waldalpe – Brüche – Zafernmaisäß – Bärenalpe - Furkla - SO-Kamm – Zafernhorn - retour

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

WT 4

738 hm

4.0 h

Karte