Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
3 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Bei der Abfahrt vom Schlappiner Joch gab es nur ganz oben Pulverschnee. Dann schwierig durch 'Deckelschnee' und Zonen mit abgegangenen, mächtigen Grundlawinen. Die Fischmäuler in dem Bereich deuten auf weitere Schneebewegungen hin.
Leider hatten wir genau bei der Abfahrt durchs Verborgene Tälli ein großes Wolkenband und somit diffuse Sicht. Wir nützten den herrlichen Pulverschnee so gut es ging. Warten konnten wir nicht, folgt noch ein weiter Rückweg. Genau zum Aufstieg zum Schlappiner Joch hatten wir wieder Sonnenschein, was uns wenigsten wunderbare Blicke ermöglichte.
Endlich wieder eine Skitour mit August - einem meiner Lehrmeister. Wegen fehlendem Training hatte ich auf der weiten Tour etwas Mühen, bin aber doch ganz gut mitgekommen. Im Verhältnis Stecke u. Höhenmeter kommt die skifahrerische Ausbeute etwas zu kurz. Landschaftlich ist die Tour jedoch wunderschön! Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile …
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 12.02.2018, 09:27Aufrufe: 1609 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Älpeltispitz (2686m)

Über Schlappiner Joch ab Gargellen

Karte