Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 03.03.2018

Spilauergrätli (2303m): Vom Spilauersee

1 Person
Hauptziel erreicht
gut
Pulver
Man könnte auch "machbar bis gut" beurteilen. "Machbar" deshalb, weil rund 50% der Abfahrt vom Spilauergrätli bis zum Spilauersee mit schwerem Pulverschnee, teilweise auch windbearbeitet, ziemlich in die Beine gehen. "Gut", weil eben die anderen 50% schöner (aber nicht federleichter) Pulver wartet - hier handelt es sich um ein wenig Neuschnee, vor allem aber um Triebschnee, welcher vom Föhn verfrachtet wurde.

Betreffend Lawinensituation verweise ich auf meinen Eintrag vom Hagelstock - ufpasse!
Die Situation bleibt mit dem prognostizierten Föhn angespannt. Steile Nordhänge meiden.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 03.03.2018, 15:42Aufrufe: 1957 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Spilauergrätli (2303m)

Vom Spilauersee

Karte