Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 13.10.2018

Zugspitze (2962m): Höllental

Hochtour
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hart
Höllentalferner im Mittelteil recht eisig, Steigeisen sind dringend anzuraten. Geht aber zur Not auch noch ohne. Randkluft problemlos, da mit Schnee gefüllt und zwei neue Einstiege vorhanden sind, die beide benutzbar sind.
Klettersteig im unteren Teil bis etwa Irmerscharte schneefrei, dann immer mehr Firn mit guten Stufen, die allerdings ganz schön glatt sind. Ging im Aufstieg recht gut ohne Steigeisen, mit wäre es ganz entspannt gewesen bzw. im Abstieg dringend zu empfehlen. Drahtseil durchgehend frei.
Bis zum nächsten Schneefall keine Änderung zu erwarten, es wird nichts abschmelzen und eisig ist es schon.
Letzte Änderung: 15.10.2018, 09:25Aufrufe: 903 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend:
Bayr. Landesver. Amt: Nr. 8531/8631 und 8532/8632 (1:25000); Kompass 5: Wettersteingebirge, M:1:50000; AV-Karte 4/2 Wetterstein- u. Mieminger Gebirge / Mitte, M: 1:25000

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Zugspitze (2962m)

Höllental

Karte