Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Wir fuhren am Morgen mit der Gondel hoch. Es hatte mehr Schnee als erwartet, auf dem Gletscher gut 20 Zentimer unverblasen. Der Grat zum Gipfel war etwas abgeblasen, aber gut begehbar, auch ohne Harscheisen. Ich durfte die erste Spur legen.
Der Gletscher war sehr stark verrissen und wies sehr viele Spalten auf, wovon viele gefährlich zugeschneit waren. Wir gingen selbstverständlich am Seil.
Der Felsriegel war nicht vereist, auch die Randspalte war gut zu überwinden.
Die Spalten sollten sich wohl noch besser überdecken, ansonsten sehr heikel.
Sehr schade, dass die Betreiber der Bergbahnen es mit den Magnetkarten immer noch nicht begriffen haben und das Depot nicht zurück erstatten. Ihr verärgert so viele Besucher am Ende eines Skitags. Liebe Grüsse an die Direktion.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 05.11.2018, 16:28Aufrufe: 1612 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Les Diablerets (3210m)

Glacier des Diablerets

Karte