Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Leone - Sirwoltuhorn - Galehorn - Mäderhorn, 3554 m.ü.M.

Route: 3-Tagetouren Simplonregion

Paul Hirschi

Verhältnisse

17.03.2020
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
die Region ist gut eingeschneit und es herrschen flotte Verhältnisse. Vor allem Süd-Expos haben schöne Sulzverhältnisse. Am Morgen jeweils pickelhart gefroren. Am Südgrat vom Monte Leone trifft man zur Zeit auf eine sehr gute Spur mit Trittschnee.
Für das Sirwoltuhorn haben wir auf etwa 2700m ein Skidepot gemacht und sind zu Fuss mit Steigeisen zum Gipfel gestiegen. Die Schneedecke war hart und zum Teil auch vereist.
Mäderhorn und Galehorn ohne Probleme mit Ski bis zum Gipfel.
Die Abfahrt vom Galehorn via Ritzitälli zu Beginn noch feuchter Pulver dann aber übergehend zu schönem Sulzabfahren bis auf Chluismatte.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
eigentlich wären wir noch bis am Donnerstag oder Freitag im Hospiz geblieben. Dieses mussten wir jedoch nach unserer Rückkehr vom Monte Leone verlassen. Auf unseren Gipfeln waren wir jeweils alleine.
Es herrschten sehr ruhige Zeiten - am Himmel haben wir in diesen drei Tage keinen einzigen Jet gesehen oder gehört....
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.03.2020 um 18:10
2232 mal angezeigt