Verhältnisse - Detail

Gipfel: Igl Compass, 3016 m.ü.M.

Route: Albula Ospiz - Fuorcla Zavretta - Nordostgrat

Hans Peter Capon

Verhältnisse

10.09.2020
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 8 Uhr kleiner Parkplatz unterhalb Ospiz, 6 Grad, windstill. Schöner rotweiss markierter Bergwanderweg, nach Terassas zum Teil geröllig und rutschig, vor allem im Abstieg. Ab Höhe 2600 gibt es verschiedene schöne Varianten bis Fuorcla Zavretta 2888 m. Ab Fuorcla Zavretta zuerst auf Nordostgrat und nachher unschwierig in Ostflanke zum Gipfel. T3+. Abstieg wie Aufstieg, mann kann auch via Alp Zavretta nach Preda oder Bergün absteigen.
In den nächsten Tagen gut machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Igl Compass (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Kurze einfache Tour ab Albulapass Hospiz. Einkehr in Alp Alesch 2060 m mit Apfelstrudel usw., empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.09.2020 um 15:31
585 mal angezeigt