Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoch Ducan/Piz Ducan, 3063 m.ü.M.

Route: Sertig, Chüealptal, Bergüner Furgga, Ducan Fürggeli, Skigipfel, NW Couloir, Ducantal, Serig

Daniel Luthiger

Verhältnisse

25.04.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Bis Mittag noch recht bewölkt, was jedoch angenehm zum Laufen war. Sind um 08.30 im Sertig gestartet, was absolut passte. Aufstieg bis Begründer Furgga ideal, Weiterweg bis zur Ducan Furgga in aufgefirnten Schnee und Gipfelhang gut zu gehen auf alter Spur bis zum Vorgipfel. Grat zum Hauptgipfel mit guten Tritten und mit Steigeisen kein Problem zu gehen, Ausrutschen aber trotzdem verboten.. Mittlerweilen kehrte auch die Sonne definitiv zurück. Abfahrt dann ins Ducantal und gut gleitend raus zum Cher und zurück zum Waldhuus zum Bier. Oben noch pulverig und die schönen unteren Hänge dann in super Sulz zu fahren.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoch Ducan (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
So schön! Endlich wieder einmal auf einer Terrasse in der Sonne sitzen und das feine Essen geniessen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.04.2021 um 21:34
1223 mal angezeigt