Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rundwanderung Darlux, 2872 m.ü.M.

Route: Rundwanderung Alp Darlux - Piz Darlux -Tschimas da Tisch - Piz Fregslas - Alp Darlux

Scarnuz Grischun

Verhältnisse

03.07.2022
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Wunderbare Verhältnisse. Kein Schneefleckchen mehr, alles trocken. Die Hälfte der Tour auf markiertem Wanderweg, die zweite Hälfte weglos, aber einfach, umrundet man den einmaligen Kessel des Murtel dla Muotta, stets in Angesicht von Piz Ela, Piz Üertsch, Piz Blaisun und Piz Kesch in nächster Nachbarschaft. Vom Panorama und der momentanen Flora her betrachtet, eine herausragende Wandertour, die, wie in der Routenbeschreibung angegeben, auch mit der Darluxbahn kräftemässig entschärft werden kann.
Der Flora wegen sollte die Tour in den nächsten zwei Wochen unternommen werden, um maximalen Genuss zu haben. Bei starkem Wind oder Gewittern nicht zu empfehlen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eine ideale Sommer-öV-Tour, da man im Halbschatten die steile Waldstrasse zur Alp Darlux mit dem Bike überwinden kann. Ist man vor 9.30 Uhr auf der Alp (oder noch besser 500m weiter, bei der Kreuzung auf ca. 2180 müM), geniesst man die ganze Tour besonders.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2022 um 15:05
413 mal angezeigt