Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Schibengütsch (2037m)

Normalroute von der oberen Hirseggbrücke

Von der Brücke über die Stächelegg und den Stächeleggstall (1340 m) zum Schlund aufsteigen (gemütliche Beiz). Anschliessend dem Wanderweg Richtung Chlus folgend und bis zur Hütte aufsteigen, welche man erst auf dem kleinen Pass unter dem Böli zum ersten mal sieht. Nun zur Hütte, ein Pause einlegen und die schönes Aussicht geniessen oder sie links liegen lassen und weiter zum Schibengütsch. Zuerst steigt man ungefähr Richtung See auf 1828 m ü.M. auf, danach weiter Richtung Gipfel, welcher man einfacher von links oder auch von rechts erreicht.
Normale Skitourenausrüstung
Letzte Änderung: 11.01.2009, 18:04Alle Versionen vergleichenAufrufe: 13813 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Sigriswiler Rothorn (2051m)Schwanden Säge 1076 m. - Oberi Matte 1392 m. - Zettenalpegg 1583 m. - Schafloch - Vorders Schafläger 1920 m. - Pkt. 1891 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli 1812 m. - Chäle 1725 m. Bodmi 1422 m - Schwanden Säge..
Schwanden Säge 1076 m. - Oberi Matte 1392 m. - Zettenalpegg 1583 m. - Schafloch - Vorders Schafläger 1920 m. - Pkt. 1891 m. - Sigriswiler Rothorn 2051 m. - Oberbärgli 1812 m. - Chäle 1725 m. Bodmi 1422 m - Schwanden Säge.. Sigriswiler Rothorn (2051m)31.08.2022

Schibengütsch (2037m)

Normalroute von der oberen Hirseggbrücke


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

960 hm

3.0 h

Karte