Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung

Gätterifirst-Rosakante

Alpsteinführer R. 961Über Vorbau und gestuften Fels nach rechts hoch zu 1. Stand. Total 5 SL, mit Bohr- und Normalhaken ausgerüstet. am Schluss ausgesetzt in Westwand auf den Gipfel, Wandbuch. Eingerichtete Abseilstelle 30m in Sattel und Grasaufstieg auf höchsten Punkt.Abstieg über Ostgrat ausgesetzt, aber mit 4 Mini-Sicherungsstangen gut machbar. Abstieg nach Wildhaus auf Wanderweg oder direkt durch Grashang nach Obergrueb.Vorsicht bei Nässe, Ausrutschgefahr in Grasbänder.
Seil 45m,Keile, Friends und Schlingen erhöhen die Sicherheit bei manchmal etwas weitem Hakenabstand.
Zustieg von Wildhaus mit Kabinenbahn Gamplütt in ca. 2,5 h in Richtung Mutschen. Einstieg Ober Grueb ca. 1960m an der Kante, Wegspuren, Einstiegshaken.

oder

Von Wildhaus mit MTB über Fros zur Alp Tesel. Weiter zu Fuß durch die Grueb bis Ober Grueb, Querung zur Nordwand, Einstieg links vom überhängendem schwarzen Fels.

oder

alles per Pedes wie wir.
Letzte Änderung: 17.08.2022, 21:04Alle Versionen vergleichenAufrufe: 9411 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Gätterifirst-Rosakante


Klettertour

4a

200 hm

3.0 h

Karte