Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Mont Rouges de Triolet (3289m)

Vento polare (6a+) / Profuma proibito (6a+)

Beide Routen sind gut mit Bohrhaken gesichert; einzelne Stellen (1-2 pro Route) können mit Friends zusätzlich abgesichert werden. Vento Polare verkürzt den Zustieg zur Profuma proibito. Fester schöner Granit in beiden Routen. Über Profuma proibito wird abgeseilt. Beim Einstieg hat es eine Abseilstelle die für den Abstieg benutzt werden kann (abseilen über Steilstufe, danach queren nach linkls zum Weg). Danach beim Abstieg den Steinmännern folgen (ca. 30 min.) bis zu einer Abseilstelle, oberhalb des Geröllfelds bei sehr großem Block (siehe Topo). Von dort unschwer zur Hütte, zuletzt der Wasserleitung folgend.
Bitte Ergänzen
Zustieg Dalmazzihütte ab italienischem Val Ferret (Parkplatz bei Arp Nouva). Infos z.B. in Schweiz Plaisir Süd (www.filidor.ch). Ab Dalmazzihütte erreicht man die Route Vento Polare 4 SL, 5c+ max. mit rechtem Einstieg) in 20 min. Im Anschluß daran steigt man knapp 30 min bis zum Einstieg der Route Profuma proibito (7 SL, 6a+ max); dieser liegt deutlich oberhalb (Steinmännern folgen).
Letzte Änderung: 05.09.2021, 11:22Alle Versionen vergleichenAufrufe: 683 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams (im Umkreis von 5km)

Mont Rouges de Triolet (3289m)

Vento polare (6a+) / Profuma proibito (6a+)


Klettertour

6a+

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte