Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz de la Lumbreida (2983m)

aus dem Val Curciusa

Von Nufenen (1563 m) nach Süden weiß-rot-weiß markiert durch die Areueaschlucht ins Val Curciusa. Wir begehen das Tal weiterhin auf markiertem Wanderweg über die Alp de Rog (1811 m) bis P. 2010 am Ende einer weiten Ebene. Dort befinden sich zwei Hüttchen, eine Brücke führt über den Areuabach hinweg. Weglos und auf Geißpfadspuren steigen wir am jenseitigen Ufer steil und zunächst recht unangenehm durch die Botanik empor. Nach kurzer Abflachung wiederum steil in Aufstiegsrichtung rechts (nördlich) entlang des südlichen Nebenbaches des Val Rossa weiter zu P. 2649. Richtung West beibehaltend, kommen wir bald zur Seengruppe der Laghit di Val Rossa (2675 m). Jetzt nach Norden aufwärts durch blockiges Gelände. Früher oder später werden wir die weiß-blau-weiße Markierung treffen, welche vom Piz Motton her kommend durch die blockige Südflanke zum Gipfel des Piz de la Lumbreida geleitet.

Wegzeiten: Nufenen - P. 2010 3 Std., P. 2010 - Gipfel 3 1/2 Std.. Gipfel - P. 2010 2 1/2 Std., P. 2010 - Nufenen 2 1/2 Std.. Gesamtgehzeit: 11 Std.
bei trockenen Verhältnissen Bergwanderausrüstung, bei Schneelage o.ä. zusätzlich Pickel und Steigeisen
Letzte Änderung: 17.10.2022, 21:44Alle Versionen vergleichenAufrufe: 212 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz de la Lumbreida (2983m)

aus dem Val Curciusa


Wanderung

T 4

1500 hm

6.0 h

Karte