Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Risihorn (2876m)

Risihorn 2876 m. -Bellwald Station - Richinen -Furggulti - Risihorn2876 m. - Bellwald

Von Fürgangen Station nach Bellwald Bahnstation Richinen - weiter nach Bahnstation Furggulti 2562 m. Weiter zum Risihorn 2876 m. hinauf. Unterwegs Varianten möglich: "Seewanderung" und nach Selkingen.. Die Route von Bellwald nach Furgguklti ist T2-3, ab Furggulti ist sie rotweiss also T3. Der brüchige und exponierte Gipfelhang ist blau und trotz Seilverankerungen heikel (Kugellager!). Man sollte schwindlefrei sein und sich im steilen Gelände bewegen können.
Variante: Von Richinen Bahnstation, dem Hang links nach Richtung Gletscherblick und Rinnerhitta bis zur Abzweigung die nach rechts zum Furggulti hinaufleitet.. Landschaftlich wunderbr und gut beschildert. Will man nach dem Gletschrblick dem Weg weiterfolgen, befindet man sich auf dem alten Weg zur Finsteraarhorn Hütte (blau) und sehr exponiert. Vor allem der direkte Wiederaufstieg zum Risihorn Gipfel über steilen Blockhalden ist weglos und sehr anspruchvoll. Wer "gwungrig" ist kann im Gipfelbuch .ch unter Risihorn/ (mazeno) einen früheren Beitrag anschauen. Also, die erwähnte Abzweigung zum Furggulti ist landschaftlich genau so schön und weniger heikel.
Gute Wanderausrüstung
Letzte Änderung: 27.09.2023, 10:26Alle Versionen vergleichenAufrufe: 204 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Risihorn (2876m)

Risihorn 2876 m. -Bellwald Station - Richinen -Furggulti - Risihorn2876 m. - Bellwald


Wanderung

T 4

300 hm

3.0 h

Karte