Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Glatte Wand (1121m)

Welschenrohr nach Herbetswil

Aufstieg zum Hinter Brandberg P. 1182 [ 500 Hm ]
Durch das Dorf und auf der Strasse zu P. 782 am linken Rand der Fels uh. Dem Weg entlang zur waldfreien Mulde und über diese auf den Brandberg zum Restaurant. Kurz dahinter zum höchsten Punkt P. 1182m.
Abfahrt in die Wolfsschlucht P. 895 [ 290 Hm ]
Zuerst 400m dem Gratrücken entlang nach Nordosten, nach 300 Meter nach
rechts (Süden) über einen steileren Hang direkt abwärts in den Graben der Wolfsschlucht. Es kann auch direkt von P. 1182 über die Mulde zur Wolfs-
schlucht abgefahren werden.
Aufstieg zur Tannmatt P. 1173 [ 280 Hm ]
Über den Bach und auf der Strasse aufwärts 100m nordwärts, wo eine schmale Waldschneise über Rüchi zum Bachlauf von Tannmatt führt. Weiter
aus der Mulde und bald auf den höchsten Punkt.
Abfahrt nach Wisshus 975m [ 200 Hm ]
Über einen breiten Hang nach Osten in die Mulde, die zur Strasse nach Wisshus führt.
Aufstieg auf den Vorder Brandberg 1085m [ 110 Hm ]
Von Wisshus aufwärts der Strasse entlang bis zum Waldeingang auf 1010m.
Hier etwas abfahrend auf der Strasse bis zur ersten Haarnadelkurve. Die Strasse verlassen und über einen Weg von Norden auf den Brandberg.
Abfahrt nach Herbetswil 524m [ 560 Hm ]
Vom höchsten Punkt linkshaltend über den breiten Hang zum Weg bei P. 831 wo ein kurzes Waldstück nach links (Osten) passiert wird. Dann dem Weg entlang abwärts bis eine weitere Strasse gekreuzt wird. Ab hier direkt hinunter zum Dorf.
Skitourenausrüstung, LK 1107
Skitourenführer Winterwelt Jura


Letzte Änderung: 06.04.2014, 15:35Alle Versionen vergleichenAufrufe: 2123 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Glatte Wand (1121m)

Welschenrohr nach Herbetswil


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

890 hm

5.0 h

Karte