Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Corne de Sorebois (2896m)

Barrage de Moiry - Col de Sorebois - Corne de Sorbeois

Zufahrt:
Von Sierre südlich ins Val d' Anniviers nach Vissoie. Während es geradeaus ins Zinaltal weitergeht, zweigt man in Ortsmitte rechts ab nach Grimentz über St.-Jean. Ab dem Wohnwagen-Stellplatz und 3 Winterskiparkplätzen am südlichen Ortsende von Grimentz anfangs in Kehren schmale Teerstraße hinauf zum Lac de Moiry (2249 m). Auf Höhe dessen Staumauer durch den einspurigen, beleuchteten Tunnel hindurch, auf dessen anderen Seite die Staumauer, ein Parkplatz und kleines einfaches Restaurant anzutreffen sind.
Route:
Vom Parkplatz an der Barrage de Moiry führt ostseitig die Teerstraße weiter bis zu dessen Südufer und zum Lac de la Bayenna. Gleich an deren Anfang führt ein Schotterweg links weg in südwestseitige Grashänge leicht ansteigend zu einer Anhöhe mit kleiner Alphütte. Von dort führt ein fragmentarisch rot-weiß markierter, aber dennoch immer sichtbarer Pfad über die Wiesen steiler werdend hinauf zum Col de Sorebois (2835 m) in 70 Minuten. Auf dem Sattel über südseitigen Kamm (flache Skipiste von der Bergstation am Corne de Sorebois) nordwärts zum Gipfel in 10 Minuten.
Abstieg: wie Aufstiegsroute in einer Stunde.
leichte Wanderschuhe im Sommer, bei winterlichen Verhältnissen Ski, oder Tourenski
Letzte Änderung: 27.10.2012, 18:28Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4692 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Corne de Sorebois (2896m)

Barrage de Moiry - Col de Sorebois - Corne de Sorbeois


Wanderung

T 1

647 hm

3.0 h

Karte