TourenFührer - Gipfel

Sputnik

Gipfel: Piz Curvér, 2972 m.ü.M.

Piz Curvér
2972 m.ü.M.
CH - Graubünden
757700 | 163420 (Schweiz)
46:36:12:N | 9:29:50:E
Der Piz Curvér ist ein 2971,8m hoher Berg östlich von Pignia westlich von Riom-Parsonz und Salouf im Kanton Graubünden. Er bildet das Südende eines lang gestreckten, breiten und gegen die Spitze hin schärfer werdenden Schuttgrates, er trennt das Oberhalbstein im Osten vom Schams im Westen.. Auf demselben Schuttgrat befinden sich westlich der Curvér Pintg da Neaza (2720,8m) und am besagten langen Nordgrat der Curvér Pintg da Taspegn (2730,6m). Die Berggruppe gehört zu den Oberhalbsteiner Alpen von denen der Piz Curvér mit einer Schartenhöhe von 455mH einer der selbstständigsten Gipfel ist. Der nächst höhere Berg ist im Süden der 8,2km entfernte Piz Grisch (3062,0m). Erstmals wurde der Berg nachweislich am 1.7.1843 durch Johann Wilhelm Fortunat Coas bestiegen, wurde aber wahrscheinlich schon früher durch Jäger besucht. Zwei gleich schwierige alpine Wanderrouten (Schwierigkeit T3) führen auf den Berg, der Normalweg über den Osthang und Nordgrat sowie der Nordwestgrat von der Alp Neaza her. Schwieriger ist der Südgrat welcher eine kaum begangene Klettertour (ZS) ist. Im Winter wird der Berg eher spärlich besucht (Skischwierigkeit S).
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Piz Curvér (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Nr. 2 vom 26.11.2020
Versionen vergleichen
58020 mal angezeigt
Sputnik

Routen