TourenFührer - Route

Gipfel: Gällihorn, 2284 m

mazeno

Route: Kandersteg-Gällihorn-Üschenengrat-Wyssi Flue-Schwarzgrätli-Schwarenbach-Kandersteg

Kandersteg-Gällihorn-Üschenengrat-Wyssi Flue-Schwarzgrätli-Schwarenbach-Kandersteg
Alpine Wanderung
685 m
5.0 Stunden
Mit der Bahn auf Sunnbüel, nach rechts hinunter Richtung Gällihorn. An der Winteregghütte vorbei, um den Felsriegel und dem steilen Hang hinauf bis zum Wegweiser auf dem Nordgrat Pkt. 2150 m. Nach einigen Metern Abzweigung nach links hinauf zum Gipfel des Gällihorns 2284 m (30 Min. sehr lohnend). Zurück zum Hauptweg und in südlicher Richtung immer unterhalb des Üschenengrates bis man zu den Ebenen vor der Wysse Flue kommt. Hier zuerst steil hinauf, dann flach bis zum letzten, kurzen Aufschwung zur Wysse Flue 2471 m. Weiter halbrechts hinab zum Schwarzgrätli 2383 m. Hier kann man: nach rechts Richtung Engstligenalp, rechts ins Üschenental und nach Kandersteg hinunter, oder links, Ost, nach Schwarenbach, wo man auf den Gemmiweg trifft. Weiter nach Sunnbüel-Kandersteg oder zum Gemmipass.
Ergänze diese Route (Kandersteg-Gällihorn-Üschenengrat-Wyssi Flue-Schwarzgrätli-Schwarenbach-Kandersteg) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Kandersteg-Gällihorn-Üschenengrat-Wyssi Flue-Schwarzgrätli-Schwarenbach-Kandersteg) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 03.08.2013
7671 mal angezeigt
mazeno

Verhältnisse