TourenFührer - Route

Gipfel: Tschipparellenhorn, 2398 m

Alain Hauser

Route: Überschreitung Mäggisserehore - Tschipparällehore - Steischlaghore

Überschreitung Mäggisserehore - Tschipparällehore - Steischlaghore
Alpine Wanderung
1600 m
5.0 Stunden
Von Frutigen bzw. der Gantenbrücke nach Eggweid und weiter über die Mäggisserenegg hoch zum Mäggisserehore (meist T2, am Gipfel T3). Vom Mäggisserehore über den NE-Grat zu P. 2252 m (T3) und wieder hoch zum Tschipparällehore (T2). Auf Gipfelgrat zum nordöstlichen Vorgipfel (Drahtseil, etwas ausgesetzt). Über den NE-Grat runter (T4) und zum Steischlaghore.
Abstieg z.B. über Wanderweg nach Gunggstand und Frutigen (oben steile Flanke, T3), oder zu P. 2190 m und durchs Inner Seelital nach Horboden (teilweise Wegspuren, nicht markiert).
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Überschreitung Mäggisserehore - Tschipparällehore - Steischlaghore) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 21.12.2015
4925 mal angezeigt
Alain Hauser

Verhältnisse