TourenFührer - Route

Gipfel: Niesen, 2362 m

ambrichä

Route: Niesen Nord Couloir

Niesen Nord Couloir
Skitour / Snowboardtour
1593 m
Anreise:
Tour kann per ÖV ab Bahnhof Wimmis gestartet werden. Wer mit dem Auto anreist, kann dieses z.B. beim Punkt 769 bei Spissi abstellen.

Tour:

Zuerst auf Strasse via Gatafel und anschliessend auf dem Wanderweg zu Punkt 1525 Im Vordere Ahorni aufsteigen. Von dort weiter in SE Richtung Nesselboden und über den breiten Hang (ca. 30°) hoch nach Meiehöri. Den weitere Weg führt ab Höhe 1840m durch Felsbänder, die Hangneigung nimmt nun deutlich zu beträgt ca. 35 bis 37°. Auf ca. 1950m flacht der Hang wieder ab (30°) und man erreicht den Jakobs Plätz. Nun weiter steil (bis 45°) hoch zum Wandfuss der felsigen Niesen Nordflanke. Das zentrale N-Couloir erreicht man am besten, in dem man zuerst rechts davon im Schneefeld steil bis ca. 2018m hochsteigt und dann exponiert nach links via Felsrücken in einen kurzen Seitenarm (ca. 55°) des Couloirs traversiert. Nun durch den Seitenarm in das zentrale N-Couloir (min. 47°) hochsteigen, das hoch zur Aussichtsplattform des Niesens führt. Achtung: Der Seitenarm und auch das N-Couloir brechen am unteren Ende beide über eine hohe Felsstufe ab.
Auf ca. 2300m öffnet sich das Couli gegen den sehr steinigen Gipfelhang (45°) hin. Diesen linkshaltend hoch zur Plattform durchsteigen. Der Gipfelhang scheint auch oft in der Sonne ausgesetzt zu sein und ist wohl meistens schneeärmer als der untere Teil der Wand.

Abfahrt via Aufstiegsroute.

Die Tour erfordert sehr sichere Verhältnisse und vor allem genug Schnee in der N-Flanke. Zudem muss man die Schneewächten am NW-Grat im Auge behalten.
Steigeisen, Pickel, evtl. Ausrüstung zum Abseilen
Ergänze diese Route (Niesen Nord Couloir) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 20.03.2016
Versionen vergleichen
2282 mal angezeigt

Verhältnisse