TourenFührer - Route

Gipfel: Burst, 1968 m

lorenzo

Route: W-Flanke von Linden (Eriz)

W-Flanke von Linden (Eriz)
Skitour / Snowboardtour
1020 m
5.0 Stunden
Aufstieg: nach der Zulgbrücke bei P. 956 in der 1. Kurve auf einen Fahrweg, der zu einer Hütte führt. Nach S steil zu einer Tannenzeile (Stacheldraht mit Durchgang) und Richtung SE nach Voderzugschwand (1195m). Auf der Alpstrasse nach Gmeineschöriz (1317m) und dem eingezeichneten Pfad folgend zum Oberhörnli (1488m). Entlang dem Bergweg (weiss-rot, bis 40 Grad) bis ca. 1740m und nach E (bis 35 Grad) auf den Grat (ca. 1930m). Abstecher nach NW zum Bluemhorn (1939m): Depot nach dem ersten Aufschwung, felsige Gipfelkuppe zu Fuss (I). Zurück zum Grat und diesem folgend nach ENE auf das Burst (1968m), 3h 30min, S-.

Abfahrt entlang der Aufstiegsroute: ab 1640m vorzugsweise durch ein Couloir (40 Grad) SW des Bergwegs, zwischen dem Hochmoor unterhalb Oberhörnli und Voderzugschwand einige Flachpassagen und kurze Wiederaufstiege, 1h 30min, S-.

Zusatzvariante: nach der Abfahrt vom Burst bis ca. 1800m Aufstieg nach SSW über Hinders Schafläger (bis 30 Grad) zum Sattel 1856. Auf dem Grat nach SW über eine erste Kuppe und weiter zum Geierhorn (1980m). Überschreitung des Gipfels mit Ski oder zu Fuss, beim Abstieg vom felsigen Gipfelaufbau ca. 5m Portage (I). Abfahrt nach SW zum Sattel 1941 und Aufstieg entlang dem NNE-Grat, stellenweise in die E-Flanke ausweichend (bis 35 Grad) auf den Vorgipfel. Über den ausgesetzten Gipfelgrat (Vorsicht: Wächten) soweit als möglich mit Ski (Depot), dann die letzten Meter zu Fuss zum Mittaghorn (2013m). Abfahrt entlang der Aufstiegsroute: das Geierhorn kann ab ca. 1970m NW umfahren werden, auf dem Hinders Schafläger z.T. flach und zwischendurch leicht ansteigend, ab P. 1784 nach N zurück zur Originalroute bei ca. 1760m, insgesamt 280 Hm Aufstieg und Abfahrt, 2h hin und zurück, ZS-.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Füge dieser Route (W-Flanke von Linden (Eriz)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 15.03.2018
Versionen vergleichen
2454 mal angezeigt
lorenzo

Verhältnisse