TourenFührer - Route

Gipfel: Geiselstein, 1884 m

Frank Jäger

Route: Normalweg

Normalweg
Klettertour
800 m
3.0 Stunden
Halblech - Wankerfleck - Geiselsteinsattel (1740m).
Den Hinweisschildern folgen. Ca. 2h ab Wankerfleck.
Vom Geiselsteinsattel auf schmalem Pfad in die Westwand queren bis rechts oben in den Felsen eine
nach links ziehende Rampe sichtbar wird. Weglos an den Fuß der Rampe. Dann diese hinauf bis zum oberen Ende auf einem kleinen Sattel. Die Rampe kann beliebig erklettert werden, die Schwierigkeiten sind überall ähnlich (überwiegend 1.Grad, Stellen 2.Grad).
Gelegentlich stecken auch Bohrhaken.
Vom Ende der Rampe nach rechts in die gut sichtbare , kurze Verschneidung, von dort einfach auf den Gipfel. Sehr solider Fels, aber stellenweise ausgesetzt. Überall finden sich gute Griffe und Tritte.
Zeitbedarf ca. 30min ab Geiselsteinsattel.
Abstieg über die Aufstiegsroute.
Zurück im Sattel entweder nach Norden runter zum Wankerfleck oder den Berg umrunden bis zur Kenzenhütte
Ergänze diese Route (Normalweg) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalweg) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 28.08.2019
2415 mal angezeigt

Verhältnisse