TourenFührer - Route

Gipfel: Loucherhorn, 2230 m

Ursula Hess

Route: ab Gündlischwand - SW- und SE-Grat

ab Gündlischwand - SW- und SE-Grat
Alpine Wanderung
1650 m
Gündlischwand, Talstation der Luftseilbahn 700 müM mit Parkplatz. Auf Bergweg zum Chienbächli, Stn. Geren, Schwand, mehrheitlich weglos nach Usser Läger, Louchera 1904 m zum WW und an den Fuss des SW-Grates. Auf grasigem Hang, später felsdurchsetzt in leichter Kraxelei zum Gipfel. Abstieg via SE-Grat, wobei bald die Felstürme westseitig umgangen werden. Auf WW zurück zum Grätli (Hütte), Oberberg und Stn. Schynige Platte. Chalberwang, Heuwschleifwald, Wenglisgrabe, ab P 921 auf Bergweg zurück zum Startpunkt.
Ergänze diese Route (ab Gündlischwand - SW- und SE-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (ab Gündlischwand - SW- und SE-Grat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 09.05.2011
Versionen vergleichen
1901 mal angezeigt
Ursula Hess

Verhältnisse