TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Cotschen, 3030 m

Martin JR Wieser

Route: 622 Normalroute

622 Normalroute
Skitour / Snowboardtour
1370 m
4.0 Stunden
ja
Ausgangspunkt: Parkplatz (1664 m) am östlichen Dorfausgang von Bos-cha. Mit dem öV nicht erreichbar (evtl. von Guarda nach Bos-cha laufen).

Aufstieg:
- in nördlicher Richtung durch die Waldschneise aufsteigen
- über die weiten Hänge zur Alp Murtera Dadaint (2149 m) und linksanhaltend zur Alp Maranguns (2303 m)
- rechts unterhalb des Crap Marsch zur Chamanna Cler (2476 m)
- nach N auf den Gratrücken des Piz Cotschen, dem man bis zum Vorgipfel P. 2973 folgt
(von da kann auf den Hauptgipfel gestiegen werden)


Abfahrt: Die ersten Meter entlang der Aufstiegsroute, ab ca. 2800 m kann dann bei guten Verhältnissen direkt im südlicher Richtung in einem steilen Hang abgefahren werden. Unterhalb von 2600 m erreicht man eine zweite felsige Steilstufe, welche (zumindest bei wenig Schnee) westlich (in Fahrtrichtung rechts) umfahren werden sollte. Ab 2500 m wird es eher flach, so dass problemlos via Alp Maranguns und danach entlang der Aufstiegsroute auf den weiten Hängen der Alp abgefahren werden kann.

PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 20 ENGIADINA B. (2013)
 
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 2 vom 27.01.2014
Versionen vergleichen
10828 mal angezeigt
Fernsicht, Martin JR Wieser

Verhältnisse