Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 20.02.2019

Mont Blanc (4808m): Gouter Hütte

SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
gut
Bruchharsch
Erster Tag 2800 hm Aufstieg über Skipisten und Bahntrasse zur Nid Aigle. Weiter zur Tete Rousse und anschließendes Skitragen durch die Felsflanke zur Gouter Hütte. Flanke wenig Schnee und gut frei geblasen. Grande Couloir gut zu queren und tiefer Schnee. Gletscher zum Dome Gouter stark vom Wind gezeichnet, sprich, große Windgangeln aber Spalten alle zu geblasen. Bosses Grat super Trittschnee aber trügerische Spalten am Grat. Mont Blanc Überschreitung derzeit noch blankes Eis und kein Schnee. Sonst super Verhältnisse und bis auf einen Polen-Trupp keine Menschen gesehen. Abfahrt durch die Gouter Flanke über das Grand Couloir und weiter über Pisten bis Les Houches. Grandes Mulets Anstieg sieht derzeit noch "löchrig" aus, deswegen, und weil allein Aufstieg über Les Houches gewählt.
Bleibt so. Wer sich Pulverschnee erwartet, muss noch zu warten und dann über Mulets oder Aiguille du Midi zum Gipfel stechen.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 22.02.2019, 12:30Aufrufe: 5066 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Mont Blanc (4808m)

Gouter Hütte

Karte