Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 3100m
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Die Passstrasse wurde leider erst heute um 16 Uhr geöffnet, so dass ich zu Fuss aufsteigen musste. Ein Handwerker nahm mich ein Stück weit mit seinem Auto mit - herzlichen Dank nochmals. Ab ca. 2'000 m liegt ungewöhnlich viel Schnee, an Schattenhängen Pulver, sonst ab ca. 11 Uhr feiner Sulz. Der Gipfelaufstieg scheint problemlos möglich, guter Trittschnee. Es waren sehr viele Italiener von Chiavenna her unterwegs, entsprechend ist auch die Gipfelaufstiegsspur gut.(Einer dieser Italiener stieg die ganze Strecke ab Passhöhe ohne Ski hinauf - das muss ein besonders konditionierter Mensch sein!)
Abfahrt bis nach Zollstation ausgezeichnet, wie angedeutet, nachher musste ich teilweise zu Fuss auf der Strasse gehen. Doch das ist ja jetzt mit der Passöffnung gelöst.
Es wird ja nochmals schneien, damit bleiben die hochwinterlichen Verhältnisse weiterhin bestehen.
Letzte Änderung: 01.05.2019, 17:10Aufrufe: 2461 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Pizzo Tambo (3279m)

Von Splügen über Berghaus Splügen

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1850 hm

5.0 h

Karte