Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 05.05.2019

Redertengrat (2222m)

SkitourGuter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 1500m
machbar
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Wir haben uns gedacht, es wäre doch witzig, mal im Mai im Wägital auf Skitour zu gehen... einen gewissen Abenteuercharakter hatte es dann auch.

Ab Parkplatz bei -0.5°C etwa 20cm Neuschnee, also locker genug, um gleich aufzufellen. Wir dachten, es gäbe spätestens ab Abern Oberalp noch Altschnee, aber dieser war nur sehr gelegentlich vorhanden. Der lockere Neuschnee wurde immer mehr, auf Höhe Rinderweid waren es bereits um die 40cm. Wir hielten uns von Rinderweid zur Lufthütte direkt am südlichen Waldrand, da hier noch Altschnee unter dem Neuschnee lag. Bei der Lufthütte war es dann schon eher gut 50cm eher schwerer Pulver, und wir wurden immer langsamer.

Während der ganzen Tour gab es mäßigen bis starken Schneefall sowie eine geringe Sicht. Aufgrund dessen und der nicht vorhandenen Unterlage kehrten wir dann bald um. Die Abfahrt war für ein paar hundert Meter lustig, dann viel Geschiebe, oft mit fetter Stollenbildung unter den Ski. Auch ein Steinkontakt im Wald auf etwa 1150m war nicht zu vermeiden. Letztenendes konnten wir aber bis etwa 950m die Ski dranlassen, wenn wir auch sehr vorsichtig fahren mussten.
Morgen Montag am Vormittag wahrscheinlich noch OK, dann schwerer, nasser Schnee zu erwarten.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 05.05.2019, 16:47Aufrufe: 2694 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Redertengrat (2222m)

Ab Wägitalersee (Punkt 918)

Karte