Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 22.07.2019

Lauteraarhorn (4042m)

HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Ausgezeichnete Verhältnisse auf der ganzen Route. Problemloser Übergang vom Schreckfirn zum Einstieg am Schreckhorn. Der Verbindungsgrat Schreckhorn-Lauteraarhorn ist bis auf einen kurzen Firngratabschnitt gegen Ende des Grates schnee- und eisfrei.
Schöne, lange Grattour mit etwas mühsamem Abstieg vom Lauteraarhorn. Zuvorkommende Bewartung und hervorragendes (griechisches) Essen auf der Schreckhornhütte. Leider sehr viele Glasscherben bei den Biwakplätzen im Schrecksattel - Achtung beim vorbeiklettern! Ausführlicher Bericht unter: www.turbok.ch/hochtouren/schreckhorn-lauteraarhorn-überschreitung/
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 24.07.2019, 16:10Aufrufe: 3377 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Lauteraarhorn (4042m)

Lauteraargrat vom Schreckhorn, Abstieg über Schraubengang

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

S

1500 hm

16.0 h

Karte