Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 31.10.2020

Rallligstöcke - Spitzi Flue (1659m): Von Sigriswil über die Ralligstöcke zur Spitzi Flue

Wanderung
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Wunderschönes Herbstwetter. Einige andere Personen unterwegs, an der Platte der Spitzi Flue viel los (wegen Corona-Abständen sind wir auf den Grat rechts vom Gipfel gestiegen).
Tolle Kraxelei an den Ralligstöcken, die Konzentration erfordert, aber nie richtig schwierig ist. Sich nicht zu stark vom Grat nach rechts in den Wald abdrängen lassen, direkt oben drüber ist meist schöner und leichter, als es manchmal von unten aussieht.

Routeninformationen

Rallligstöcke - Spitzi Flue (1659m)

Von Sigriswil über die Ralligstöcke zur Spitzi Flue
Von Sigriswil über Endorf, Wiler zum Einstieg des Grates oberhalb P. 1254 im Grat (der Grat kann auch von ganz unten begangen werden). Über leichte Felsen und Wegspuren, meist direkt an der Kante, manchmal etwas rechts oder links ausweichend, hochkraxeln. Ein kurzer Aufschwung ist mit einer Kette entschärft worden. Zuletzt auf deutlicher Wegspur zum Weg, der von der Wilerallmi kommt.
Für die Spitzt Flue Richtung Unterbärg biszum Übergang und dem Waldrand entlang rechts zum Fuss der Platte. Die Platte ist mit Bohrhaken ausgerüstet, rechts davon hat es weitere Klettermöglichkeiten.
Letzte Änderung: 11.11.2020, 10:50Aufrufe: 475 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Rallligstöcke - Spitzi Flue (1659m)

Von Sigriswil über die Ralligstöcke zur Spitzi Flue


Wanderung

T 6

Karte