Menu öffnen Profil öffnen
HochtourSehr guter Eintrag
3 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: kein
Unten: kein
Start: 7:00 Uhr von der Albert-Heim-Hütte. Zuerst folgten wir dem breiten Wanderweg, bogen dann rechts ab in Richtung des Couloirs beim Sunnig Berg (keine Wegspuren vorhanden). Ab ca. 2650 m fanden wir Wegspuren, denen wir bis zum Übergang/Grat folgten (~T4, 1h). Der breite Grat führte uns weiter bis zu einem Punkt bei ca. 3050 m, ohne dass wir auf grosse Schwierigkeiten stiessen. Hier entschieden wir uns, das Seil auszupacken und einige Stellen am laufendem Seil zu sichern. Im SAC-Tourenportal ist die Schwierigkeit mit 2a angegeben und es wird darauf hingewiesen, dass schwierige Stellen im oberen Bereich ostseitig umgangen werden können. Wir fanden dies im Bereich des letzten Turms vor dem Gipfel nicht offensichtlich und sind größtenteils dem Grat gefolgt. Wir schätzen die Schwierigkeit hier eher mit Stellen 2c/3a ein. Auf der Webseite der Albert-Heim-Hütte wird eine weitere Variante gezeigt (siehe Fotos), die mit der Schwierigkeit 3 angegeben wird. Wir haben die Abzweigung zu dieser Variante nicht gesehen. Den Gipfel erreichten wir um 10 Uhr (Gesamtzeit Aufstieg ab Albert Heim-Hütte 3h). Der Abstieg erfolgte über die gleiche Route (2h). Eine sehr schöne, nicht häufig begangene Route.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.10.2023, 14:33Aufrufe: 1710 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Winterstock (3203m)

Winterstock Südgipfel via Südgrat

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

700 hm

5.0 h

Karte