Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 01.01.2024

Spitz (2186m): Spitz von Malbun FL

Schneeschuhtour
3 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Start um 12 Uhr bei Sonnenschein im Malbun, ordentlich Betrieb.
Den gut eingeschneiten Schlittelweg hinter der Kirche hoch und dann über die Piste hoch zum Abzweiger des Fürstin-Gina-Wegs. Ab da nur eine einsame Skispur. Am Sareiserjoch nicht üppig Schnee, aber mehr als auch schon um diese Jahreszeit. Pünktlich zur Rast beim Kreuz dann affig zugig. Steigeisen montiert und über den Chalbergrad gegen den Spitz. Wächte noch nicht sehr ausgeprägt, trotzdem Obacht, im Zweifelsfall rechts (Malbunerseite) halten. Wir haben beim Grataufschwung den Sommerweg in der Flanke vermieden und sind direkt via Grat (stellenweise etwas abgeblasen, Steigeisen empfehlenswert) in die Mulde aufgestiegen, welche schon eindrücklich mit Schnee gefüllt ist. Hoch durchs erste Couloir zur Wetterstation, am Ausstieg etwas griesig. Rückzug über gleiche Route.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 02.01.2024, 09:51Aufrufe: 606 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Spitz (2186m)

Spitz von Malbun FL

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

WT 5

586 hm

2.0 h

Karte