Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 06.04.2024

Piz Paradisin (3302m): Südgrat

SkitourSehr guter Eintrag
3 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 3250m
gut
Oben: Bruchharsch
Unten: Nass
Start um 6:30 auf tragender Spur Richtung Lagh da Rain, dort zum Couloir bis 2700m mit Ski, ca. 100hm bis 40° mit aufgebundenen Ski/ Steigeisen. Am Plateau Vadreit da Camp um 8:30 auf 2850m. Corn da Camp Nordflanke sieht stark eingeblasen verwechtet aus, wurde schon lange nicht mehr begangen, daher sind wir direkt zum Piz Paradisin. Wir entschieden uns für Sommerweg, wegen Spuren und einfacher Kraxelei auf 3100m um 9:15. Um ca. 9:45 beim Skidepot. Bis dahin im teils knietiefen gedeckelten Schnee am Spuren, am Grat Vorsicht vor den grossen Wechten!

Ab Skidepot im Steilaufschwung in der Südflanke zum Grat hatte es wenig Trittfirn, Pickelstiel nur 10cm versenkbar, drunter Eis/Fels, Schnee weich, daher Umkehr. Felsen/kraxelei waren grösstenteils noch überschneit, eisig, daher ohne Seil keine Alternative. Wir sind über den Winterweg/Couloir 40° Abgestiegen, ca. 5cm Firn Deckel auf Pulver.

Sind dann ab Skidepot 3100m direkt zum Scispadus Couloir gefahren , oberen 200hm sehr gut zum Fahren um 11:15, unten mit Ski etwas zu weich, mit Board gutes Surffeeling.

Zustieg Hütte am Sfazù Fermata: Strasse aper die ersten Meter Wanderweg hatte noch Schnee, insgesamt gestern ca. 5 min Skitragen, wir jedoch bald mehr, Hütte hat noch bis 14.04 offen

Rückweg besser nach Posciava da stündlich Zug, postauto muss angefordert werden, 0800 125 125
Tragestrecken werden länger, dafür Grat aper
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 06.04.2024, 20:21Aufrufe: 2422 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Piz Paradisin (3302m)

Südgrat

Karte